Ab 15. März Wechselunterricht für alle

Ab 15. März Wechselunterricht für alle

UPDATE: (10.03.2021)

Nach einer Mitteilung der Schulleitung gibt es nun detaillierte Informationen:

Q1 und Q2

Q1 und Q2 haben weiterhin täglichen Schulbesuch. Die Stundenpläne bleiben gleich, allerdings werden neue Räume verteilt.

Wechselmodell und Termine

Die Klassen 5-10 werden in zwei Gruppen geteilt. Der Unterricht findet für

  • die Gruppe 1 am 15. + 17. + 19. + 23. + 25. März (also bereits am nächsten Montag)
  • die Gruppe 2 am 16. + 18. + 22. + 24. + 26. März  

statt. Der Unterricht läuft nach den bekannten Stundenplänen, es werden aber auch hier neue Räume zugeteilt. An Tagen, wo keine Schule für eine Gruppe stattfindet, gibt es für diese Aufgaben über Moodle oder Aufgaben die bereits im Unterricht gestellt wurden.

Ab Klasse 8 gibt es teilweise ZOOM-Stunden für Schüler, die Zuhause bleiben. Näheres regelt der Klassenplan, der von den jeweiligen Klassenlehrern am Freitag herausgegeben wird. Der Nachmittagsunterricht in der SEK1, nicht aber in der EF, findet nur über ZOOM statt.

Wahlpflichtfach und Fremdsprachen

Unterricht ist nur in Klassenverbänden erlaubt, das heißt:

  • in den 2. Fremdsprachen der Klassen 7 und 8 bleibt die ganze Klasse (die Gruppe) gemeinsam in einem Raum. Alle Schüler erhalten für ihr Fach Wochenpläne. Sie werden von wechselnden Fachlehrern beaufsichtigt.
  • in einer Klasse wird im Klassenverband gemeinsam jeweils evangelische und katholische Religion sowie Praktische Philosophie unterrichtet.
  • Zweite Fremdsprachen in Klasse 9:
    • Die Lateinschüler erhalten Unterricht in einem Mischmodell aus Präsenz- und ZOOM-Unterricht
    • Die 9A und 9B erhalten Französischunterricht in der Schule und die 9C am Nachmittag in einer Doppelstunde. Näheres regelt der Klassenplan.
  • Wahlpflichtfach in den Klassen 8 und 9: Ausschließlich ZOOM-Unterricht und wird von den Gruppen besucht, die Zuhause bleiben. Näheres regelt der Klassenplan.

Sportunterricht

In allen Jahrgangsstufen findet der Sportunterricht draußen statt. Der Schwimmunterricht wird als Sportunterricht erteilt.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Schülerinnen und Schüler der Witterung angemessene Sportkleidung dabei haben.

Schulleitung

Pausen, Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen

Es gibt weiterhin für jeden Jahrgang getrennte Pausenzeiten und Hofbereiche. Es findet keine Hausaufgabenbetreuung, keine Übermittagsbetreuung und auch kein Mittagessen im Forum statt.

Infektionsschutz und Weiteres

In allen Klassen der S1 findet am Montag bzw. am Dienstag eine Klassenleiterstunde statt. Jeder muss eine medizinische Maske tragen und auch eine Reservemaske dabei haben. Mitgebrachtes Essen darf nur draußen und mit Abstand verzehrt werden. Es wird regelmäßig gelüftet.

Die Schreibwerkstatt in Klasse 5 wird durch Deutsch ersetzt, die Chorstunde in der Klasse 5A, der Förderunterricht in Klasse 7 sowie die Mathe-AG für Klasse 5–9 entfallen und die DELF-Stunde in Klasse 8-9 wird nach Absprache über Zoom erteilt. […] Es besteht weiterhin die Möglichkeit, im Einzelfall Kinder der 5. und 6. Klasse an unterrichtsfreien Tagen in die Notbetreuung aufzunehmen; sie werden ihren Klassen zugeteilt und bearbeiten ihre Distanzaufgaben im Unterricht.

Schulleitung

UPDATE: (6.03.2021)

Schulleitung:

  • 1. Ab dem 15.3. Wechselmodell für die Klassen 5 bis 10
  • 2. Für die Q1 und die Q2 ändert sich nichts (alle folgenden Regeln gelten nicht für diese beiden Stufen)
  • 3. Es gibt täglichen Wechselunterricht
  • 4. Alle Klassen (bzw. in der EF Lerngruppen) werden geteilt
  • 5. Im täglichen Wechsel wird dann die eine bzw. die andere Hälfte einer Gruppe in einem für den gesamten Schulvormittag festgelegten Raum unterrichtet.
  • 6. Für die Gruppe, die nicht in der Schule ist, gibt es weiterhin Aufgaben über Moodle.
  • 7. KEINE ZOOM SITZUNGEN IM DISTANZUNTERRICHT MEHR
  • 8. Bis Ostern keine Leistungsüberprüfungen
  • 9. Detaillierte Informationen in der kommenden Woche

Das Schulministerium hat am Freitag eine Schulmail an alle Schulen verschickt. Darin heißt es:

Ab Montag, den 15. März 2021, kehren Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I sowie die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe und der entsprechenden Semester der Weiterbildungskollegs wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück.

Schulmail des MBS vom 5.03.2021

Damit gehen nun alle Schüler am EKG in den Wechselunterricht, zumindest bis zu den Osterferien.

Die Klassen und Kurse sollen geteilt werden, auch sollen feste Lerngruppen gebildet werden, so das Ministerium. Die Schüler sollen in einem Wechselmodell zwischen Homeschooling und Präsenzunterricht unterrichtet werden. Die genaue Ausgestaltung des Modells sollen aber die Schulen selbst festlegen, Schüler sollen aber nicht länger als eine Woche im Homeschooling bleiben. Die pädagogische Betreuung für Kinder der fünften und sechsten Klasse an den Tagen ohne Präsenzunterricht soll bestehen bleiben. Einen regulären Ganztagsbetrieb wird es bis zu den Osterferien nicht geben.

(Alle Beschlüsse der Bundesländer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel findet ihr auf unserem Instagram Account)

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Dan Ioffe

Chefredakteur der Schülerzeitung am EKG. Leiter Ressort Social Media / Politik und Nachrichten.

0 Gedanken zu “Ab 15. März Wechselunterricht für alle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.