Frau Heel – Das Porträt

Frau Heel – Das Porträt
Frau Heel in der Chronik

Annette Heel ist Referendarin am Kalkuhl. Sie unterrichtet die Fächer Englisch und Geschichte.

Ich möchte meine Schüler für Geschichte begeistern!

– Annette Heel im Kalkuhl Porträt

Hallo Frau Heel!

Wie lange unterichten sie schon am Kalkuhl?

In einer Vertretungsstelle von September letzten Jahres (2019) bis Mai 2020 und dann habe ich im Mai mein Refenderiat hier angefangen. Das Refenderiat geht jetzt noch andeerthalb Jahre.

Welche Fächer unterichten sie?

Englisch und Geschichte

Welches Fach finden sie schwerer zu unterrichten?

Englisch

Warum haben sie sich entschieden Lehrerin zu werden?

Zum einen weil ich sehr gerne mit Kindern zusammenarbeite und zum anderen weil ich meine Schüler für Geschichte begeistern möchte!

Wo haben sie studiert?

In München, an der LMU, das ist die Ludwigs Maximilian Universität.

Wie lange haben sie studiert?

Ich habe neun Semester studiert, das sind viereinhalb Jahre.

Was war früher ihr Lieblingsfach?

Geschichte!

Welches Fach mochten sie nicht so sehr?

Oh das ist schwer, ich mochte an sich Französisch als Fach, aber ich kam mit der Lehrerin nicht so gut zurecht! Ich habe Französisch dann nach zwei Jahren wieder abgewählt.

Wenn sie etwas am Kalkuhl ändern könnten, was wäre das?

Da fällt mir nur eine Sache ein, ich glaube die wurde aber auch schon mal genannt, das die erste Stunde sehr früh anfängt und ich hätte es lieber wenn die erste Stunde erst um acht Uhr beginnen würde. Weil die Schüler sind so noch viel zu müde.

Was finden sie toll am Kalkuhl?

Die überschaubare Größe der Schule, das schöne Schulgelände, das sympathische Lehrerkollegium und natürlich auch die netten Schüler und Schülerinnen!

Wollen sie nach ihrem Refenderiat weiter am Kalkuhl unterrichten?

Ja auf jeden Fall wenn das geht!

Vielen Dank für das Interview!

INTERVIEW GEFÜHRT VON EVA LOEB UND LUISA KIRCHRATH

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Luisa Kirchrath

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.