KalkuhlSZ als beste Online Schülerzeitung Deutschlands ausgezeichnet

Sitzt ein ehemaliger EKG-Schüler bald im Landtag?

Sitzt ein ehemaliger EKG-Schüler bald im Landtag?
Kommunalpolitiker Achtermeyer

Sitzt ein ehemaliger EKG-Schüler bald im Landtag? Für Tim Achtermeyer, 28 Jahre alt, stehen die Chancen zumindest nicht schlecht. Bei der kommenden NRW-Landtagswahl kandidiert Achtermeyer für die Grünen im Bonner Wahlkreis I und auf Platz 24 der Landesliste. Der gebürtige Mönchengladbacher war bis 2013 Schüler am EKG und war in seiner Schulzeit dort auch Schülervertreter, dies auch bis hin zur Bundesschülerkonferenz, wo er nach Parteiangaben einen Bildungsstreik mitorganisierte.

Ein Auftritt Achtermeyers bei dem Musical „Joseph“ unter der Leitung von Herrn Wittrock schaffte es 2012 sogar in die Lokalpresse und ist etwas, wovon Frau (G.) Thomas ihren Schülern noch heute gerne erzählt.

Engagiert gegen „Querdenker“

Nach dem Abitur studierte Achtermeyer Politikwissenschaft. Seit 2011 Mitglied der Grünen, wurde er 2013 in den Landesvorstand der Grünen Jugend gewählt. Seit 2014 ist er Mitglied im Bonner Stadtrat und dort aktuell Vorsitzender der Grünen Fraktion. Er war Vorsitzender des Schulausschusses und engagiert sich auf Protesten gegen „Querdenker“ Demonstrationen.

In Nordrhein-Westfalen wird am 15. Mai ein neues Landesparlament gewählt und damit indirekt auch der Ministerpräsident. Am Samstag eröffneten die Parteien den Wahlkampf.

Foto: Tim Achtermeyer; Quellen: GJ NRW, Twitter, kalkuhl.de, Eigenrecherche

Dan Ioffe

Chefredakteur der KalkuhlSZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.