Was gilt an Silvester?

Was gilt an Silvester?

Auch Silvester steht dieses Jahr im Zeichen der Pandemie. Doch welche Regeln gelten heute? Wir klären euch auf:

Das gilt in Bonn/NRW:

-Kontaktbeschränkungen:

Maximal 5 Personen aus 2 Haushalten dürfen sich im öffentlichen Raum treffen, dabei werden unter 14 Jährige nicht einberechnet. Alle Partys werden untersagt.

-Feuerwerk:

Das mitführen und verwenden auf öffentlichen Plätzen im gesamten Bonner Stadtgebiet ist verboten. Auf privatem Grundstück ist dies erlaubt, allerdings nur wenn man noch welche hat. Denn der Verkauf und Erwerb von Feuerwerk ist dieses Jahr bundesweit untersagt.

-Alkohol:

In NRW gilt ein landesweites Alkoholverbot im öffentlichen Raum.

Nordrhein-Westfalens Innenminister Reul forderte die Menschen auf, auf Feuerwerk zu verzichten:

„Lassen Sie es doch einfach sein, gehen Sie auf Nummer sicher.“

Innenminister Herbert Reul (NRW)

Damit soll das Gesundheitssystem entlastet werden, da die Risiken von Unfällen beim Verwenden minimiert werden. Die Polizei sei heute mit fast 5000 Beamten im Einsatz, so soll die Einhaltung der Maßnahmen sichergestellt werden.

Quelle: Bonn, tgs, GA Bonn, RP

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

KalkuhlSZ

Schülerzeitung am Ernst-Kalkuhl Gymnasium. Account verwaltet durch die Chefredaktion und den LOGO-Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.